Ärzte Zeitung, 23.07.2012

Stiefel erhält Rechte für Dermatologie-Arznei

BASEL (eb). Die weltweiten Rechte für Toctino® (Alitretinoin) hat die Basilea Pharmaceutica AG an Stiefel für 146 Millionen britische Pfund (187,6 Millionen Euro) abgegeben, wie Basilea am Montag mitteilte.

Dafür erhalte Stiefel auch eine Know-how-Lizenz und wolle Vertriebsvereinbarungen übernehmen. Weitere bis zu 50 Millionen Pfund sind an regulatorische Ergebnisse des Wirkstoffs in den USA geknüpft.

Basilea werde durch Lizenzgebührenab drei Jahren nach der Lancierung an den Verkäufen in den USA beteiligt.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)
Organisationen
Basilea Pharmaceutica (25)
Wirkstoffe
Alitretinoin (26)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »