Ärzte Zeitung, 22.08.2012

Ende

Versicherer CSS beendet Kooperation mit Roland

KÖLN (iss). Der Schweizer Krankenversicherer CSS beendet Ende 2012 seine Kooperation mit Roland Assistance.

Für den Schritt gebe es unternehmensstrategische Gründe, teilte der Versicherer mit. Er will künftig einen Teil der Leistungsbearbeitung vom Standort Vaduz in Liechtenstein aus selbst übernehmen.

CSS bietet im deutschen Markt ausschließlich Zusatzpolicen an. Sie sind anders als in Deutschland üblich ohne Alterungsrückstellungen kalkuliert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »