Ärzte Zeitung, 19.10.2012

Neun-Monatszahlen

Actelion zurück in den schwarzen Zahlen

ALLSCHWIL (eb). Die Schweizer Actelion hat in den ersten neun Monaten 2012 einen Umsatz von knapp 1,3 Milliarden CHF (rund 1,07 Milliarden Euro) erzielt.

In Lokalwährungen entspricht dies einem Rückgang um drei Prozent, teilte die Biotech-Gesellschaft am Donnerstag mit. Der Reingewinn erreichte 268 Millionen CHF (rund 222 Millionen Euro).

In der gleichen Vorjahreszeit verbuchte Actelion noch einen Verlust von 181 Millionen CHF (rund 150 Millionen Euro).

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10798)
Organisationen
Actelion (96)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »