Ärzte Zeitung, 21.11.2012

Wachstum

Curagita AG verstärkt die Führungsspitze

HEIDELBERG. Die Curagita AG hat ihre Führungsspitze verstärkt, um sich auf weiteres Wachstum vorzubereiten. "Damit sind wir gut gerüstet, um unsere Radiologenaktionäre trotz andauernden Vergütungsniedergangs zu stärken", sagt Gründer Dr. Johannes Schmidt-Tophoff.

Den Angaben zufolge wurde per 1. November Dr. Michael Kreft zum Vorstandsvorsitzenden ernannt. Dr. Norbert Reekers verantwortet künftig als Vorstand die IT- und Medizingeräte-Aktivitäten des Unternehmens.

Dr. Rolf Lucas ist als neuer Vorstand in das Unternehmen eingestiegen und für den Ausbau der Geschäfte in bislang wenig bearbeiteten Regionen im Norden und Osten Deutschlands verantwortlich. Die Curagita AG bietet Dienstleistungen für Praxen und Kliniken an. (eb)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10652)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »