Ärzte Zeitung, 31.01.2013

Gegen den Trend

Hevert weiter auf Wachstumskurs

NUSSBAUM. Der mittelständische Naturheilkundespezialist Hevert-Arzneimittel ist auch im vergangenen Jahr gegen den Trend gewachsen. Wie das Familienunternehmen mitteilte, konnte es 2012 seinen Umsatz um fünf Prozent auf 17,3 Millionen Euro steigern.

Der deutsche Heimatmarkt habe im Bereich rezeptfreier Arzneien dagegen nur ein schwaches Plus von 0,6 Prozent gezeigt. Umfassende Investitionen am Hauptstandort sowie das wachsende Exportgeschäft sollen den Erfolg auch im laufenden Jahr sichern und fortschreiben.

Modernisierungs- und Erweiterungsarbeiten in Nussbaum würden die kommenden Monate bestimmen, hieß es. (eb)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10660)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »