Ärzte Zeitung, 15.02.2013

Studien

Rheinland-Pfalz und Chennai kooperieren

CHENNAI/MAINZ. Vertreter des Diabetesclusters Rheinland-Pfalz haben mit Forschungs- und Gesundheitseinrichtungen in Chennai im indischen Bundesstaat Tamil Nadu eine Kooperation im Bereich klinischer Forschung vereinbart.

Wie das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium informiert, sollen sich rheinland-pfälzische und indische Unternehmen zusätzlich zur gemeinsamen Auftragsforschung wechselseitig in beiden Ländern bei der Durchführung klinischer Studien unterstützen.

Die Partnerschaft sei laut Ministerium auch Ausdruck einer auf Nachhaltigkeit und Innovationsorientierung ausgerichteten Politik für den Mittelstandin Rheinland-Pfalz. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »