Ärzte Zeitung, 01.03.2013

Aachen

Grünenthal stellt Neubau fertig

AACHEN. Grünenthal kommt mit dem Ausbau seines Stammsitzes in Aachen voran. Jetzt weihte das Familienunternehmen dort ein neues Bürogebäude ein, in dem künftig 200 Beschäftigte arbeiten werden.

Im August 2012 wurde auf dem Gelände bereits eine neue Wirkstoffsynthese in Betrieb genommen, mit der per annum 50 Tonnen Pharma-Grundstoffe produziert werden können.

Nachdem Grünenthal 2010 ein umfangreiches Restrukturierungsprogramm begonnen hatte, in dessen Verlauf unter anderem das Geschäft mit Antibiotika und Kontrazeptiva veräußert wurde, stellt der Ausbau in Aachen, für den insgesamt rund 100 Millionen Euro budgetiert sind, ein wichtiges Signal zugunsten des Standortes dar. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10797)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »