Ärzte Zeitung, 28.06.2013

Österreich

Eckert & Ziegler weitet Geschäft aus

BERLIN. Der Medizintechnikkonzern Eckert & Ziegler erwirbt nach eigenen Angaben zum 1. Juli 2013 alle Anteile an der BSM Diagnostica Gesellschaft mit Sitz in Wien.

BSM ist in Österreich einer der führenden Anbieter für ein Radiodiagnostikum (18F-Fluordesoxyglucose) für PTE-Untersuchungen. Weiter ist BSM Vertriebspartner für Radiopharmaka europäischer Pharmakonzerne im Alpenstaat mit Umsatz im einstelligen Millionenbereich (2012).

Mit dem Kauf stärke Eckert & Ziegler sein Radiopharmasegment und profitiere von der positiven Erstattungssituation für PET-Untersuchungen durch die GKV in Österreich. (mh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Epidemiologische Kaffeesatzleserei?

Verursacht oder verhindert der Konsum von Kaffee Krankheiten? Die Klärung solcher Fragen zur Ernährung ist methodisch ein richtiges Problem. mehr »

Trotz Budgetierung gute Chancen auf Mehrumsatz

Seit vier Jahren steht das hausärztliche Gespräch als eigene Leistung im EBM (03230) . Immer wieder ist daran herumgeschraubt worden. mehr »

Erstmals bekommt ein Kind zwei Hände verpflanzt

Ein achtjähriger Junge mit einer tragischen Krankheitsgeschichte bekommt zwei neue Hände. Die Op ist ein voller Erfolg: Anderthalb Jahre später kann er schreiben, essen und sich selbstständig anziehen. mehr »