Ärzte Zeitung online, 27.08.2013

Mamisch Dental Health

Roosen wirft das Handtuch

MÜLHEIM/RUHR. Ines Roosen, Vorstand Marketing und Vertrieb der Mamisch Dental Health AG (MDH), scheidet nach Unternehmensangaben aus persönlichen Gründen und auf eigenen Wunsch zum 31. August 2013 aus ihrem Amt aus.

Dr. Jens Hourle, Vorstandsvorsitzender und David Holzwarth, Vorstand Personal und CSR würden weiterhin unverändert das Unternehmen leiten. Die Bereiche Marketing und Vertrieb würden operativ fortgeführt.

Ines Roosen habe 2011 bei dem nach eigener Aussage Marktführer für Qualitätszahnersatz aus dem Ausland innerhalb des dreiköpfigen MDH-Vorstandsgremiums die Ressorts Marketing und Vertrieb übernommen. Sie habe eine überaus erfolgreiche Neuausrichtung der Bereiche initiiert.

Die Optimierung der Vertriebsstrukturen, die Etablierung einer effizienten Marketingstrategie sowie die konsequente Umsetzung von Messen, Fortbildungen und Kundenevents hätten zu den wichtigsten Projekten Roosens gezählt. (maw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10792)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »