Ärzte Zeitung, 30.08.2013

Stada

Neue Selbsttests an Apotheken ausgeliefert

BAD VILBEL. Stada bringt fünf neue Selbsttests apothekenexklusiv heraus: Einen Menopausetest, der eine erhöhte FSH-Konzentration im Urin nachweist, einen Selbsttest zur Bestimmung der Eisenkonzentration im Blut, einen Test auf Antikörper gegen Helicobacter pylori, einen FOB-Test, der nicht sichtbare Darmblutungen anzeigt, sowie einen Test zur Feststellung einer Glutenunverträglichkeit.

Entwickelt wurden die Tests mit dem Heidelberger Medizinprodukthersteller Mexacare. "Mit den zuverlässigen und einfach anzuwendenden Produkten sowie der fachlichen Beratung des Apothekers möchten wir die Notwendigkeit eines Arztbesuchs für Apothekenkunden klarer erkennbar machen", teilt Stada mit. (eb)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)
Krankheiten
Magen-Darminfekte (1102)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »