Ärzte Zeitung, 10.09.2013

Für Rückschläge gerüstet

Moody's hebt Ausblick für deutsches Bankensystem an

FRANKFURT/MAIN. Die Ratingagentur Moody's ist wieder optimistischer für das deutsche Bankensystem. Nach mehr als fünf Jahren änderte die Agentur den Ausblick für die nächsten 12 bis 18 Monate erstmals von "negativ" auf "stabil", wie sie am 6. September mitteilte.

Die deutschen Banken hätten zuletzt deutlich weniger krisenbedingte Verluste gemacht und ihre Eigenkapitalbasis gestärkt, so die Ratingagentur. Damit seien sie nun für neue Rückschläge besser gerüstet.

Zudem profitierten die Institute in Deutschland von der robusten Wirtschaftslage und einem geringen Ausfall von Firmenkrediten. Sie hätten zudem einen guten Zugang zum Geld- und Kapitalmarkt, hieß es weiter. (dpa)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)
Organisationen
Moody's (20)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »