Ärzte Zeitung online, 13.01.2014

Celesio

McKesson rettet Übernahme

Die Amerikaner erkauften sich damit die Zustimmung des Großaktionärs und Hedgefonds-Investors Paul Singer.

SAN FRANCISCO/STUTTGART. Der US-amerikanische Pharmagroßhändler McKesson hat sein Übernahmeangebot kurz vor Fristende doch noch durchgebracht.

Die Amerikaner erhöhten für den deutschen Branchenkollegen Celesio den Angebotspreis und erkauften sich damit die Zustimmung des Großaktionärs und Hedgefonds-Investors Paul Singer.

McKesson bietet nun 23,50 Euro je Aktie statt 23 Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Singer war groß bei den Stuttgartern eingestiegen und hatte damit die Übernahme gefährdet. (dpa)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10792)
Organisationen
Celesio (146)
McKesson (17)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »