Ärzte Zeitung, 30.05.2014

PKV

HanseMerkur zeigt sich auf Wachstumskurs

KÖLN. Die HanseMerkur Versicherungsgruppe hat ihre Beitragseinnahmen im Bereich private Kranken- und Pflegeversicherung 2013 um 5,4 Prozent auf 1,14 Milliarden Euro gesteigert.

Das Unternehmen gewann in der Vollversicherung netto 2476 Kunden dazu. Hinzu kamen fast 20.000 neue Kunden bei Zusatzversicherungen und 431.000 neue Kunden bei der Brillenversicherung.

Laut Rating-Agentur Assekurata liegt die HanseMerkur an zweiter Stelle der privaten Krankenversicherer mit dem größten Kundenzuwachs der vergangenen Jahre.

Ende 2013 waren bei der HanseMerkur rund 1,39 Millionen Personen krankenversichert. Die Gruppe erwirtschaftete 2013 einen Rekord-Vorsteuergewinn von 208 Millionen Euro. (kab)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »