Ärzte Zeitung, 08.08.2014

Übernahme

Labordienstleister synlab akquiriert in der Schweiz

AUGSBURG/BIRSFELDEN. Der Labordienstleister synlab stärkt mit der Übernahme des Schweizer Unternehmens Swiss BioAnalytics AG sein Portfolio im Bereich der klinischen Entwicklung.

Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Laut synlab bietet die in Birsfelden ansässige Swiss BioAnalytics Dienstleistungen wie die quantitative Analyse unter anderem von Pharmazeutika und deren Metaboliten in Körperflüssigkeiten und Geweben an.

Der Standort Birsfelden solle zum Kompetenzzentrum im internationalen synlab-Netzwerk ausgebaut werden. Das Leistungsportfolio von Swiss BioAnalytics ergänze die Services der synlab-Gruppe im Bereich der klinischen Entwicklung in idealer Weise. (maw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10923)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Epidemiologische Kaffeesatzleserei?

Verursacht oder verhindert der Konsum von Kaffee Krankheiten? Die Klärung solcher Fragen zur Ernährung ist methodisch ein richtiges Problem. mehr »

Trotz Budgetierung gute Chancen auf Mehrumsatz

Seit vier Jahren steht das hausärztliche Gespräch als eigene Leistung im EBM (03230) . Immer wieder ist daran herumgeschraubt worden. mehr »

Erstmals bekommt ein Kind zwei Hände verpflanzt

Ein achtjähriger Junge mit einer tragischen Krankheitsgeschichte bekommt zwei neue Hände. Die Op ist ein voller Erfolg: Anderthalb Jahre später kann er schreiben, essen und sich selbstständig anziehen. mehr »