Ärzte Zeitung, 15.09.2014

DJSI

Roche bleibt nachhaltigstes Pharmaunternehmen

BASEL. Der Schweizer Pharmahersteller Roche wurde das sechste Jahr in Folge von den Dow Jones Sustainability Indices (DJSI) zum weltweit nachhaltigsten Unternehmen ("Group Leader") innerhalb der Pharma-, Biotechnologie- und Life-Sciences-Branche ernannt.

"Roche gehört damit zu den besten zehn Prozent der über alle Branchen hinweg befragten Unternehmen", heißt es in einer Firmenmitteilung. Die Aufnahme in die DJSI basiert auf einer eingehenden Bewertung der wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Entwicklung des Unternehmens.

Die DowJones-Nachhaltigkeits-Indizes haben sich als Referenzinstrumente für Investoren etabliert, die ihr Portfolio nach nachhaltigen Kriterien ausrichten wollen. (eb)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10481)
Organisationen
Dow Jones (70)
Roche (640)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Was neue Onkologika den Patienten tatsächlich bringen

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Neue Onkologika haben die Überlebenszeit von Krebspatienten in den vergangenen zwölf Jahren im Schnitt um 3,4 Monate verlängert. Dieser Vorteil geht oft zulasten der Sicherheit. mehr »

Kassen und KBVdrücken aufs Tempo

Bisher trat die Selbstverwaltung bei der Digitalisierung eher als Bremser auf. Bei den Formularen geben KBV und Kassen jetzt Gas: Im Juli kommt der digitale Laborauftrag. mehr »

"Weiterbildung auch mit Kind zügig möglich - im Verbund!"

Eine strukturierte Weiterbildung, die auch mit Elternzeit nur sechs Jahre dauert? Das ist möglich, sagt Dr. Sandra Tschürtz. Die angehende Allgemeinmedizinerin steht vor ihrer Facharztprüfung – und blickt für die "Ärzte Zeitung" auf ihre Zeit in einem Weiterbildungsverbund zurück. mehr »