Ärzte Zeitung App, 13.11.2014

Biotest

Betriebsgewinn soll Vorjahresniveau erreichen

DREIEICH. Die Verkäufe des Blutprodukteherstellers Biotest AG laufen anhaltend gut. In den ersten neun Monaten dieses Jahres nahm der Umsatz um 12 Prozent auf rund 410 Millionen Euro zu.

Höhere F&E- sowie Marketing- und Vetriebsausgaben ließen den Gewinn vor Steuern um zehn Prozent auf 32,3 Millionen Euro zurückgehen.

Zusätzliche Belastungen, heißt es, resultierten unter anderem aus Kapazitätserweiterungen und unerwartet schwächerer Nachfrage nach dem Immunglobulin Bivigam® in den USA.

Für das Gesamtjahr rechnet man bei dem südhessischen Familienunternehmen jetzt mit einer Umsatzsteigerung von "mehr als sieben Prozent" sowie einem Betriebsgewinn (EBIT) auf Höhe des Vorjahres. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10792)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »