Ärzte Zeitung App, 13.11.2014

vfa

Pharmaverband holt neuen Pressechef

BERLIN. Thomas Knollmann (43) übernimmt zum 1. Januar 2015 die Leitung des Bereichs Kommunikation und Public Affairs beim Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa).

Die Stelle war seit dem Weggang von Susan Knoll im April dieses Jahres vakant. Knollmann kommt von Siemens Deutschland, wo er zuletzt im bundesweiten Themen- und Kommunikationsmanagement tätig war.

Zuvor war er über zehn Jahre in der strategischen Public Relations- und Public Affairs-Beratung für mittelständische Unternehmen, Konzerne und Verbände in Berlin tätig.

Knollmann hat an der Universität Leipzig Kommunikations- und Medienwissenschaften mit Schwerpunkt Public Relations sowie Politik und Psychologie studiert. (eb)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10926)
Organisationen
Siemens (568)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Ist die menschliche Entwicklung am Ende?

Über Hunderttausende von Jahren ist der Mensch zu dem geworden, was er heute ist. Und nun? Ein Grimme-Preisträger fragt sich, ob Unsterblichkeit erstrebenswert ist und wohin uns die Evolution führen wird - oder kann der Mensch sie austricksen? mehr »