Ärzte Zeitung, 24.11.2014

Mundipharma

Neuer Geschäftsführer

LIMBURG. Nahtloser Wechsel an der Spitze der Mundipharma GmbH im hessischen Limburg: Dietmar Leitner (47) löst den langjährigen Geschäftsführer Gunther Niederheide ab, der in den Ruhestand geht.

Der gebürtige Österreicher Leitner war zehn Jahre für den US-Konzern Abbott Laboratories tätig, bevor er 2005 die Geschäftsleitung von Mundipharma in Österreich übernahm. 2012 ging er als Managing Director zu dem britischen Pharmaunternehmen Napp Pharmaceuticals.

Mundipaharma vertreibt Arzneimittel für die Schmerztherapie, gegen Krebs und Atemwegserkrankungen. 2013 erwirtschaftete die deutsche Landesgesellschaft mit 980 Mitarbeiter rund 273 Millionen Euro Umsatz. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10652)
Organisationen
Abbott Laboratories (11)
Mundipharma (6)
Krankheiten
Krebs (4948)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

"Fehler passieren, auch in der Medizin. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass Patienten durch einen Behandlungsfehler zu Schaden kommen, ist extrem gering." So lautete das Fazit von Dr. Andreas Crusius bei der Vorstellung der Behandlungsfehlerstatistik. mehr »

Naturvolk mit erstaunlich gesunden Gefäßen

In einer geradezu heroischen Studie haben US-Forscher Eingeborene der Amazonas-Region zur Calcium-Score-Messung in einen CT-Scanner geschoben. Noch nie wurde ein Volk mit so gesunden Arterien beschrieben. mehr »

Dann ist ein Hausbesuch abrechenbar

Die vollständige und vor allem korrekte Abrechnung der so genannten Leichenschau stellt Ärzte immer wieder vor Probleme. Beispielsweise stellt sich die Frage nach der eigenständigen Berechnung des Hausbesuchs. mehr »