Ärzte Zeitung, 24.11.2014

Mundipharma

Neuer Geschäftsführer

LIMBURG. Nahtloser Wechsel an der Spitze der Mundipharma GmbH im hessischen Limburg: Dietmar Leitner (47) löst den langjährigen Geschäftsführer Gunther Niederheide ab, der in den Ruhestand geht.

Der gebürtige Österreicher Leitner war zehn Jahre für den US-Konzern Abbott Laboratories tätig, bevor er 2005 die Geschäftsleitung von Mundipharma in Österreich übernahm. 2012 ging er als Managing Director zu dem britischen Pharmaunternehmen Napp Pharmaceuticals.

Mundipaharma vertreibt Arzneimittel für die Schmerztherapie, gegen Krebs und Atemwegserkrankungen. 2013 erwirtschaftete die deutsche Landesgesellschaft mit 980 Mitarbeiter rund 273 Millionen Euro Umsatz. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10923)
Organisationen
Abbott Laboratories (11)
Mundipharma (6)
Krankheiten
Krebs (5075)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »