Ärzte Zeitung App, 25.11.2014

Sanofi

Prämien für Mitarbeiter-Werbung

FRANKFURT/ MAIN. Sanofi-Aventis, die deutsche Landesgesellschaft des französischen Sanofi-Konzerns, sucht offenbar händeringend Mitarbieter für seine Insulinproduktion im Industriepark Höchst. Wie die "Frankfurter Allgemeine" berichtet, habe das Unternehmen ein Programm "Mitarbeiter werben Mitarbeiter" aufgelegt.

Demnach erhält ein Mitarbeiter 500 Euro Prämie, wenn er eine neue Fachkraft anwirbt. Das Werk im Frankfurt-Höchst ist laut Sanofi der weltweit größte Produktionsstandort für Insulin. Hier arbeiten aktuell rund 3000 Mitarbeiter.

Von einer Neuformulierung seines Langzeitinsulins Lantus® (Insulin Glargin), die sich derzeit im Zulassungsverfahren befindet, erhofft sich Sanofi weiteres Wachstum. (eb)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10658)
Hessen (643)
Organisationen
Sanofi-Aventis (1586)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »