Ärzte Zeitung App, 04.12.2014

Unternehmen

Gespräche mit Sanofi pushen Evotec-Aktie

PARIS/HAMBURG. Der französische Pharmakonzern Sanofi verhandelt mit dem Hamburger Forschungsdienstleister Evotec über eine Zusammenarbeit in der Pharmaforschung.

Evotec winken demnach für eine fünfjährige Kooperation 250 Millionen Euro, teilte Sanofi diese Woche mit. Unter anderem sei geplant, dass Evotec Sanofis Forschungs- und Entwicklungsstandort Toulouse übernimmt.

Außerdem werde über eine gemeinsame Entwicklung neuer Medikamente gesprochen, unter anderem für das Indikationsgebiet Krebs. Man erwarte, dass die Verhandlungen im Laufe des ersten Halbjahrs 2015 zu vertragsreifen Ergebnissen führen.

An der Börse sorgte die Nachricht für einen Kursschub der Evotec-Aktie um 15 Prozent. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Diese Videos sollten Sie unbedingt sehen

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag weiterhin

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »