Ärzte Zeitung, 12.01.2015

Sandoz

Erstes US-Biosimilar steht kurz vor der Zulassung

SILVER SPRING / HOLZKIRCHEN. Ein okologisches Expertenkomitee der US-Zulassungsbehörde FDA hat die Marktfreigabe eines Filgrastim-Biosimilars der Novartis-Tochter Sandoz befürwortet (Original: Neupogen® von Amgen).

Die Entscheidung ist insofern bemerkenswert, als es sich im Falle einer abschließend positiven Entscheidung der Oberbehörde um die erste Zulassung eines Biosimilars in den USA überhaupt handeln würde.

Unter dem Warenzeichen Zarzio® werde das Sandoz-Filgrastim bereits in mehr als 40 Ländern weltweit vermarktet, heißt es.

Nach erfolgter FDA-Zulassung soll der Granulozyten-Kolonie stimulierende Faktor zur Behandlung von Neutropenien unter dem Namen Zarxio™ in den US-Markt kommen. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)
Organisationen
Amgen (245)
Wirkstoffe
Filgrastim (54)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »