Ärzte Zeitung, 22.01.2015

Zukauf

Air Liquide übernimmt Infusionstherapie-Anbieter

STUTTGART. Der Anbieter von medizinischen Gasen und Geräten, Air Liquide, übernimmt 65 Prozent an der Optimal Medical Therapies GmbH (OMT).

Bei dem Unternehmen mit Vertriebsniederlassungen in Minden und Frittlingen handele es sich um einen führenden deutschen Anbieter von Dienstleistungen für Patienten mit chronischen Erkrankungen, die mittels Infusionstherapie behandelt werden, heißt es in einer Mitteilung von Air Liquide.

Durch die Mehrheitsbeteiligung stärke Air Liquide seine Position im deutschen Homecare-Geschäft. OMT erbringt den Angaben zufolge Homecare-Dienstleistungen für rund 5000 Patienten und erwirtschaftete 2013 einen Umsatz von rund 28 Millionen Euro. (mh)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)
Organisationen
Air Liquide (12)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »