Ärzte Zeitung, 03.02.2015

Notarzt-Börse

QM-Zertifizierung erhalten

POGEEZ. Die von dem Anästhesisten und frühere Landarzt Dr. André Kröncke im Jahre 2000 gegründete Unternehmen Notarzt-Börse ist nun nach eigenen Angaben nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert worden.

Das Siegel der DEKRA bescheinige dem Unternehmen die Qualität im Management medizinischer Dienstleistungen. Die Geschäftsziele der Notarzt-Börse seien die Sicherung der flächendeckenden notärztlichen Versorgung der Bevölkerung deutschlandweit.

Das Unternehmen vermittle Notärzte, Fachärzte und Weiterbildungsassistenten im gesamten Bundesgebiet und auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Darüber hinaus werde auch ärztliches Personal an Krankenhäuser und Firmen vermittelt. (maw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10474)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »