Ärzte Zeitung, 03.02.2015

Frankfurt

Site-Works erwirbt Agentur Medandmore

FRANKFURT/MAIN. Die Frankfurter Kommunikations-Agentur Site-Works hat zum 1. Januar die auf Gesundheitsthemen spezialisierte PR-Agentur Medandmore Communication GmbH (Bad Homburg) erworben. Die Übernahme sei bereits seit langem geplant gewesen, teilte Medandmore-Gründer Gerd Thomas mit.

Die operative Eigenständigkeit von Medandmore solle erhalten bleiben, heißt es. Thomas werde dem neuen Eigner noch für zwei Jahre beratend zur Seite stehen. Das Mitarbeiterteam von Medandmore soll ebenso komplett übernommen werden wie die Aktivitäten der unter Agenturägide geführten Deutschen Gesellschaft für Mann und Gesundheit e.V. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »