Ärzte Zeitung, 12.02.2015

Tschechien

Hygienespezialist Schülke expandiert

DÜSSELDORF. Schülke, das auf Desinfektion und Hygiene spezialisierte Tochterunternehmen von Air Liquide Healthcare, baut durch die Übernahme der Hygiene-Sparte des tschechischen Anbieters Bochemie seine Präsenz in Osteuropa aus.

Bochemie entwickle und vermarkte wichtige Produkte zur Desinfektion in Krankenhäusern und Tierarztpraxen, Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie und habe 2013 nahezu sieben Millionen Euro Umsatz erzielt.

Das Unternehmen vertreibe seine Produkte hauptsächlich in Osteuropa. Mit der Übernahme erweitere Schülke seine technischen Lösungen und verbessere seine Wachstumsfähigkeit mit einer breiten Palette ergänzender Produkte wie Desinfektionsmittel. (maw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)
Hygiene (159)
Organisationen
Air Liquide (12)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »