Ärzte Zeitung, 24.03.2015

CompuGroup Medical

Neues Vorstandsmitglied

KOBLENZ. Frank Brecher rückt in den Vorstand des Koblenzer Healthcare-IT-Spezialisten CompuGroup Medical AG (CGM) auf.

Wie CGM mitteilt, übernimmt Brecher als Chief Process Officer zum 1. April die Verantwortung für das Prozess- und Effizienzmanagement im Konzern.

Der 45-jährige Brecher ist bereits seit 1998 Mitarbeiter bei CGM. Er durchlief nach Unternehmensangaben verschiedene Leitungspositionen in der Dentalsparte des Konzerns und verantwortete ab Ende 2007 das CGM-Geschäft im Krankenhaus-, Klinik- und Pflegesektor in Deutschland.

Brecher habe 2011 den Unternehmenskauf der Lauer-Fischer begleitet und binnen weniger Monate die Integration in den CGM-Konzern realisiert. (maw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10489)
Organisationen
Medical (32)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »