Ärzte Zeitung, 07.04.2015

Novartis Deutschland

Brasilianer an der Spitze

NÜRNBERG. Novartis Deutschland hat einen neuen Geschäftsführer: Der Brasilianer Adib Jacob Neto hat zum 1. April 2015 die Funktion des Vorsitzenden der Geschäftsführung der Novartis Pharma GmbH in Nürnberg sowie der Holdinggesellschaft Novartis Deutschland GmbH übernommen.

Der studierte Ingenieur löst Mark Never ab, der nach drei Jahren an der Spitze der deutschen Novartis jetzt im Konzern auf die Position des Chief Commercial Officer Europa wechselt.

Neto ist seit 21 Jahren bei Novartis, zuletzt als Chef der Pharmadivision in Brasilien. Für Neto ist auch der deutsche Markt kein unbekanntes Terrain: Vor vier Jahren fungierte er zwischenzeitlich als General Manager der Onkologie in Nürnberg. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10653)
Organisationen
Deutschland (93)
Novartis (1493)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »