Ärzte Zeitung, 07.04.2015

Novartis Deutschland

Brasilianer an der Spitze

NÜRNBERG. Novartis Deutschland hat einen neuen Geschäftsführer: Der Brasilianer Adib Jacob Neto hat zum 1. April 2015 die Funktion des Vorsitzenden der Geschäftsführung der Novartis Pharma GmbH in Nürnberg sowie der Holdinggesellschaft Novartis Deutschland GmbH übernommen.

Der studierte Ingenieur löst Mark Never ab, der nach drei Jahren an der Spitze der deutschen Novartis jetzt im Konzern auf die Position des Chief Commercial Officer Europa wechselt.

Neto ist seit 21 Jahren bei Novartis, zuletzt als Chef der Pharmadivision in Brasilien. Für Neto ist auch der deutsche Markt kein unbekanntes Terrain: Vor vier Jahren fungierte er zwischenzeitlich als General Manager der Onkologie in Nürnberg. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10923)
Organisationen
Deutschland (95)
Novartis (1517)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »