Ärzte Zeitung, 07.05.2015

Hevert

Ausgezeichnet als "Zukunftsunternehmen 2015"

MAINZ. Das Arzneiunternehmen Hevert hat den Preis "Zukunftsunternehmen 2015" der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) und der Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung bekommen. Die Auszeichnung würdige das herausragende Engagement im Bereich soziale Nachhaltigkeit.

"Hevert steht für eine Unternehmenskultur, die Rheinland-Pfalz prägt", hob die Landeswirtschaftsministerin Eveline Lemke (Grüne) anlässlich der Preisverleihung hervor.

Eine unabhängige Jury hatte Hevert laut ZIRP ausgewählt, da es mit Kreativität, substanzieller Tiefe, langer Erfahrung und Vielfalt der Maßnahmen sozialer Nachhaltigkeit überzeugt hatte. Die Mitarbeiter seien eng in die Nachhaltigkeitsstrategie eingebunden und definierten sie mit. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »