Ärzte Zeitung, 28.05.2015

Alcon

Neuer Medizinischer Direktor

FREIBURG. Dr. Gerd Möller ist seit April Medizinischer Direktor (Head Medical & Regulatory Affairs) bei der Freiburger Novartis-Tochter Alcon Pharma GmbH.

Möller kommt von Actelion Pharmaceuticals Deutschland, wo er in gleicher Funktion tätig war.

Der studierte Humanmediziner habe nach seinem Studium zunächst klinische Erfahrung in den Fachbereichen Orthopädie, Unfallchirurgie und Osteopathologie gesammelt.

In der Pharmabranche habe Möller "über 14 Jahre im Bereich Medical Affairs und Clinical Development" gearbeitet, heißt es in einer Mitteilung von Alcon.

Frühere berufliche Stationen waren unter anderem Procter & Gamble sowie Amgen. Alcon ist die Ophthalmologie-Sparte des Novartis-Konzerns. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »