Ärzte Zeitung, 15.09.2015

ZS Pharma

Actelion lotet Übernahme aus

BASEL. Der Schweizer Pharmahersteller Actelion hat bestätigt, Übernahmegespräche mit dem US-Unternehmen ZS Pharma zu führen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wolle man aber keine Details zu einem möglichen Deal mitteilen, heißt es.

Laut Meldung der "Neuen Züricher Zeitung" soll Actelion-CEO und -Gründer Jean-Paul Clozel ein Übernahmeangebot in der Größenordnung 2,5 Milliarden Dollar gemacht haben.

ZS Pharma entwickelt Wirkstoffe gegen Hyperkaliämie. Fortgeschrittenster Produktkandidat ist ZS-9 (Zirkoniumsilikat), mit dem bereits erste klinische Phase-III-Tests stattfinden.

ZS ist seit vorigem Jahr an der US-Technologiebörse Nasdaq notiert. Actelion hatte kürzlich erst selbst ein Übernahmeangebot von Shire erhalten. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10663)
Organisationen
Actelion (96)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »