Ärzte Zeitung, 05.10.2015

Novo Nordisk Deutschland

Olesen ist neue Chefin

MAINZ. Die deutsche Landesgesellschaft des dänischen Insulin-Spezialisten Novo Nordisk steht seit 1. Oktober unter neuer Leitung: Tina Abild Olesen (43) hat die Nachfolge von von Krisja Vermeylen angetreten, die zum Senior Vice President befördert wurde und künftig in der Kopenhagener Unternehmenszentrale den Bereich "Corporate People & Organisation" leitet.

Olesen hat einen Master in Economics & Business Administration der Copenhagen Business School. Seit 2009 ist sie bei Novo Nordisk.

Zunächst war sie als Marketingdirektorin für die Märkte Dänemark, Norwegen und Island verantwortlich. 2012 übernahm sie die gleiche Position in der deutschen Niederlassung in Mainz. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)
Organisationen
Business School (52)
Personen
Novo Nordisk (293)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »