Ärzte Zeitung, 08.01.2016

Bayer Vital

Steigerwald integriert

LEVERKUSEN/DARMSTADT. Zum 1. Januar 2016 wurden die Marketing- und Vertriebsaktivitäten sowie alle Marken und Produkte des Anieters Steigerwald Arzneimittel in die Division Consumer Health von Bayer Vital integriert.

Bereits im Juli 2013 hatte Bayer die Übernahme des Phytopharmaka-Herstellers mit Sitz in Darmstadt weltweit abgeschlossen. Die phytopharmazeutische Forschung und Entwicklung Steigerwalds bleibt nach Unternehmensangaben unverändert in Darmstadt.

Bayer plane zudem, die Aktivitäten zu intensivieren und den Standort zu einem Kompetenzzentrum für Phytopharmaka auszubauen. Das Packungsdesign werde Zug um Zug entsprechend der Bayer Corporate Identity gestaltet. (maw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10712)
Organisationen
Bayer (1115)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Vier von zehn Diabetes-Fälle ließen sich verhindern

Durch Abspecken von drei bis sechs Kilo in der Bevölkerung ließen sich 40 Prozent der Diabetesfälle verhindern. mehr »

Lücken in der Hausarztmedizin wachsen

Gegenläufige Trends kennzeichnen die Bundesärztestatistik für 2016: Die Zahl der Ärzte erreicht ein neues Rekordhoch. Doch der Zuzug ausländischer Ärzte kompensiert die Probleme der Überalterung kaum. mehr »

Früherkennung mit einem Atemzug

Ein neuer Test zur Früherkennung von Lungenkrebs misst kleinste Veränderungen in der Zusammensetzung der Atemluft. Das von Forschern des Max-Planck-Instituts entwickelte Verfahren könnte das Diagnoseverfahren vereinfachen. mehr »