Ärzte Zeitung, 08.01.2016

Bayer Vital

Steigerwald integriert

LEVERKUSEN/DARMSTADT. Zum 1. Januar 2016 wurden die Marketing- und Vertriebsaktivitäten sowie alle Marken und Produkte des Anieters Steigerwald Arzneimittel in die Division Consumer Health von Bayer Vital integriert.

Bereits im Juli 2013 hatte Bayer die Übernahme des Phytopharmaka-Herstellers mit Sitz in Darmstadt weltweit abgeschlossen. Die phytopharmazeutische Forschung und Entwicklung Steigerwalds bleibt nach Unternehmensangaben unverändert in Darmstadt.

Bayer plane zudem, die Aktivitäten zu intensivieren und den Standort zu einem Kompetenzzentrum für Phytopharmaka auszubauen. Das Packungsdesign werde Zug um Zug entsprechend der Bayer Corporate Identity gestaltet. (maw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10393)
Organisationen
Bayer (1091)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

KBV-Chef Gassen bleibt, Feldmann geht

Vorauseilender Gehorsam? Nein danke! Die Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung beschließt eine neue Satzung und zielt damit auf Minister Gröhes KBV-Gesetz. mehr »

Warum strampeln wirklich das Herz schützt

Eine Studie ergibt: Wer regelmäßig mit dem Fahrrad statt mit dem Auto oder Bus zur Arbeit fährt, senkt sein kardiovaskuläres Risiko. Doch die Forscher fanden auch Ungereimheiten. mehr »

Schaden Eltern damit ihren Kindern?

Was geht in den Köpfen von Kindern vor, wenn sie erfahren, dass der Weihnachtsmann nicht existiert? Forscher sind sich uneinig: Ist der Mythos gut oder schlecht für die kindliche Entwicklung? mehr »