Ärzte Zeitung, 08.01.2016

Bayer Vital

Steigerwald integriert

LEVERKUSEN/DARMSTADT. Zum 1. Januar 2016 wurden die Marketing- und Vertriebsaktivitäten sowie alle Marken und Produkte des Anieters Steigerwald Arzneimittel in die Division Consumer Health von Bayer Vital integriert.

Bereits im Juli 2013 hatte Bayer die Übernahme des Phytopharmaka-Herstellers mit Sitz in Darmstadt weltweit abgeschlossen. Die phytopharmazeutische Forschung und Entwicklung Steigerwalds bleibt nach Unternehmensangaben unverändert in Darmstadt.

Bayer plane zudem, die Aktivitäten zu intensivieren und den Standort zu einem Kompetenzzentrum für Phytopharmaka auszubauen. Das Packungsdesign werde Zug um Zug entsprechend der Bayer Corporate Identity gestaltet. (maw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10787)
Organisationen
Bayer (1119)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Hohes Sterberisiko bei Ausbruch in der Adoleszenz

Wenn sich Typ-1-Diabetes in einem besonders vulnerablen Alter manifestiert, brauchen Betroffene viel Aufmerksamkeit. Sie haben ein hohes Risiko, an Komplikationen zu sterben. mehr »

100 Prozent Zustimmung

Die KBV-Vertreterversammlung präsentiert sich in neuer Einigkeit und richtet die Speere – wieder – nach außen. Klare Kante gegenüber dem Gesetzgeber und den Krankenhäusern. "Wir sind auf Kurs", meldete KBV-Chef Gassen. mehr »

Herz-Kreislauf-Risiko von Anfang an im Blick behalten!

Bei RA-Patienten sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die wichtigste Todesursache. Die aktuellen Therapiealgorithmen zielen nicht zuletzt darauf ab, die Steroidexposition zu begrenzen. mehr »