Ärzte Zeitung, 20.01.2016

Merck KGaA

Neue Mitglieder im Vorstand

DARMSTADT. Ende April steht an der Konzernspitze der Merck KGaA ein umfangreicher Wechsel an: Den Vorsitz übernimmt, wie bereits berichtet, Pharmachef Stefan Oschmann von Karl-Ludwig Kley, der in den Ruhestand geht.

Doch auch der bisherige CEO für Life Science und Performance Materials (Flüssigkristalle), Bernd Reckmann (60) geht dann in Pension.

Seinen Posten übernehmen der jetzige Leiter des Life-Science-Ressorts Udit Batra (45) und der jetzige Leiter von Performance Materials, Walter Galinat (59).

Der promovierte Chemieingenieur Batra ist seit 2011 bei Merck, zunächst leitete er das OTC-Geschäft, seit 2014 auch die Labor-Linie Millipore. Galinat ist von Beginn seiner Ausbildung 1976 an bei Merck. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10873)
Organisationen
Merck (925)
Millipore (17)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Dicke Raucher riskieren ihre Haarpracht

Doppelt ungünstig: Adipöse Raucher haben ein erhöhtes Risiko für Alopezie. Ein solcher Zusammenhang wird aufgrund der Resultate einer italienischen Studie vermutet. mehr »

Mein Ausweg aus dem Hamsterrad

Jana Draffehn ist Ärztin in Weiterbildung und will eine Hausarztpraxis im thüringischen Hermsdorf übernehmen. Warum das Leben als Landärztin ist für sie ein Traumjob mit vielen Vorteilen ist. mehr »

Warum die Therapie manchmal nicht klappt

Spricht ein Patient mit Erektiler Dysfunktion (ED) schlecht auf eine Therapie mit PDE-5-Hemmer an, kann es an der Dosis liegen – oder am Mann. Unser Sommerakademie-Spezial. mehr »