Ärzte Zeitung, 19.02.2016

Ressort Privatkunden

apoBank bestellt neuen Vorstand

DÜSSELDORF. Der Aufsichtsrat der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (apoBank) hat Olaf Klose (46) als neues Vorstandsmitglied bestellt. Bis zur Genehmigung durch die Aufsicht wird er voraussichtlich bereits ab April das Ressort Privatkunden als Bereichsvorstand verantworten. Olaf Klose folgt auf Harald Felzen, der die apoBank im Herbst verlassen hatte.

Der Diplom-Kaufmann Olaf Klose startete seine Karriere 1991 bei der Deutschen Bank im Privatkundengeschäft und hatte dort verschiedene Führungsfunktionen in der Zentrale und auf Geschäftsleitungsebene im Filialgeschäft inne.

Bisher war Klose Regionalleiter Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank in Hessen, wo er mit seiner Frau und drei Kindern lebt.

Dem Privatkundenvorstand sind neben den sechs Marktgebieten die entsprechenden zentralen Einheiten "Vertriebsmanagement Privatkunden", "Private Banking" sowie "Zentrales Geschäftspartnermanagement" direkt unterstellt. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »