Ärzte Zeitung, 25.02.2016

Bayer

Dekkers gibt Leitung schon Anfang Mai ab

KÖLN. Walter Baumann wird neuer Vorstandsvorsitzender des Bayer-Konzerns.

Der 53-jährige Wirtschaftswissenschaftler, der im Vorstand für Strategie und Portfolio-Management zuständig ist, folgt schon am 1. Mai dieses Jahres auf Dr. Marijn Dekkers.

Dekkers (58), der seit dem 1. Oktober 2010 an der Spitze des Leverkusener Konzerns steht, wollte ursprünglich Ende des Jahres aus dem Amt scheiden.

Unter seiner Leitung sei die Neuausrichtung von Bayer als reines Life-Science-Unternehmen zügig umgesetzt worden, jetzt beginne eine neue Ära, sagte Aufsichtsratschef Werner Wenning.

"Deswegen ist nun der richtige Zeitpunkt, die Verantwortung für die Unternehmensführung weiterzugeben." (iss)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10374)
Organisationen
Bayer (1091)
Personen
Marijn Dekkers (46)
Werner Wenning (61)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Selbstlernende Software erkennt Psychosegefahr

PCs denken anstatt nur zu berechnen: Big Data wird vielleicht schon bald die Psychiatrie umkrempeln. Selbstlernende Algorithmen erkennen das Psychoserisiko durch MRT-Aufnahmen, simple Apps warnen Patienten, wenn sie in eine Manie kippen. mehr »

Selbstlernende Software erkennt Psychosegefahr

PCs denken anstatt nur zu berechnen: Big Data wird vielleicht schon bald die Psychiatrie umkrempeln. Selbstlernende Algorithmen erkennen das Psychoserisiko durch MRT-Aufnahmen, simple Apps warnen Patienten, wenn sie in eine Manie kippen. mehr »

"Urteil ist verheerendes Signal"

Medi-Chef Baumgärtner ist enttäuscht vom Urteil des Bundessozialgerichts, das Vertragsärzten kein Streikrecht zubilligt. Den Kasseler Richtern attestiert er Mutlosigkeit – nun will er nach Karlsruhe ziehen. mehr »