Ärzte Zeitung, 29.03.2016

Deal

Stratec übernimmt Blutdiagnostikahersteller

BIRKENFELD/BUDAPEST. Der im TecDax notierte Diagnostikahersteller Stratec Biomedical AG übernimmt den ungarischen Wettbewerber Diatron.

Eine entsprehende Vereinbarung sei mit dem Diatron-Eigentümer, der US-amerikanischen Private-Equity-Gesellschaft The Riverside Company, bereits unterzeichnet worden.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Diatron ist der Mitteilung zufolge auf Analysensysteme, Verbrauchsmaterialien und Serviceleistungen für die Blutdiagnostik fokussiert.

Damit setzte die profitabel wirtschaftende Gesellschaft 2015 rund 34 Millionen Euro um. Diatron unterhält Forschungs-, Fertigungs-und Vertriebsstandorte außer im Heimatmarkt Ungarn auch in den USA. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10923)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »