Ärzte Zeitung, 01.06.2016

Klinik

Max Grundig Klinik eröffnet neues Radiologie-Zentrum

BÜHL. Die private Max Grundig Klinik in Bühl bei Baden-Baden hat ein neues radiologisches Zentrum eröffnet. Mit den neuen MRT- und CT-Geräten rüste sich die Klinik "zu einem überregionalen Zentrum für Radiologie und Diagnostik", teilt das Unternehmen mit. Das sechsköpfige Radiologie-Team der Klinik wird von dem Nuklearmediziner Dr. Heinz Schelp geleitet.

Der neue Magnetresonanztomograph verfüge über ein Magnetfeld mit der Stärke von drei Tesla. Damit handele es sich um "den modernsten Magnetresonanztomograph in der Region Bühl und Baden Baden", heißt es. Der neue 128-Zeilen-CT garantiere "hohe diagnostische Sicherheit" bei minimaler Strahlenbelastung. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »