Ärzte Zeitung, 28.06.2016

Celesio

Umsatz wächst

STUTTGART. Der Pharmahandelskonzern Celesio meldet Wachstum: Im Geschäftsjahr 2016 (zu Ende März) seien die Erlöse um knapp vier Prozent auf 21,4 Milliarden Euro gestiegen.

Währungsbereinigt entspreche das gegenüber dem Geschäftsjahr 2014 einem Anstieg um 1,2 Prozent, heißt es.

Der Vergleich mit dem vollen Jahr 2014 resultiert aus der Umstellung des 12-Monatszeitraums, der ein Konzerngeschäftsjahr abbildet. Seit 2015 berichtet Celesio zu Ende März.

Der Gewinn vor Zinsen und Steuern ging um drei Prozent auf 426,6 Millionen Euro zurück. Grund seien unter anderem schwierige Marktbedingungen in Großbritannien, Frankreich und Norwegen.

Celesio ist seit 2014 zu 75 Prozent im Besitz des US-Konzerns McKesson. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10665)
Organisationen
Celesio (146)
McKesson (14)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

16:10 Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »