Ärzte Zeitung online, 18.05.2017

Klinikmarkt

Klinikgruppe Ameos kauft Heimbetreiber Röpersberg

RATZEBURG. Die Schweizer Klinikgruppe Ameos übernimmt die Röpersberg-Gruppe in Ratzeburg. Mit der Übernahme wächst Ameos auf 74 Einrichtungen an 40 Standorten im deutschsprachigen Raum. Röpersberg betreibt Seniorenwohnheime, Reha- und Akutmedizin sowie Pflegeeinrichtungen und beschäftigt 700 Mitarbeiter. Ein Schwerpunkt ist die Geriatrie und die psychosomatische Behandlung pflegender Angehöriger, die von Demenz betroffene Angehörige betreuen. Ameos ist im Norden bereits an mehreren Standorten vertreten und ergänzt mit der Übernahme sein Leistungsangebot in der Region. Insgesamt verfügt die Schweizer Gruppe damit nun über rund 9000 Betten und Behandlungsplätze. Die Übernahme steht noch unter Vorbehalt der Zustimmung des Kartellamtes. (di)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »