1.  Personalie: Notaufnahme in Mitte unter neuer Leitung

[19.01.2017] Dr. Ulrike von Arnim hat die Nachfolge von Dr. Daniel Schachinger in der Leitung der Zentralen Notaufnahme der DRK-Kliniken Berlin-Mitte angetreten. Schachinger wird sich jetzt auf die Zentrale Notaufnahme der DRK-Kliniken im Westend konzentrieren.  mehr»

2.  Patentabläufe 2017: MSD leidet am meisten

[19.01.2017] Auch 2017 gehen wieder etliche große Pharmaprodukte aus dem Patentschutz. Gegenüber 2016 hält sich die individuelle Betroffenheit aber in Grenzen.  mehr»

3.  Weltwirtschaftsgipfel: Pharmafirmen starten neues Hilfsprojekt

[19.01.2017] Ärmere Länder sollen mehr Unterstützung gegen nicht ansteckende Krankheiten erhalten.  mehr»

4.  Ernährung: Verbraucherschützer informieren über NEMs

[19.01.2017] Die Verbraucherzentralen wollen mehr Orientierung über Nahrungsergänzungsmittel geben.  mehr»

5.  Pemetrexed: Lilly verteidigt Marktexklusivität

[18.01.2017] Der US-Hersteller Eli Lilly hat nach eigenen Angaben einen Angriff des Generikaherstellers Teva auf sein Krebsmedikament Pemetrexed (Alimta®) erfolgreich abgewehrt.  mehr»

6.  Versandverbot: Branche kündigt Gegenwehr an

[18.01.2017] Der Deutsche Hausärzteverband begrüßt den Vorschlag von Karl Lauterbach, die Patienten komplett von Rezept-Zuzahlungen zu befreien.  mehr»

7.  Bamberg: Chefarzt der Vergewaltigung verdächtigt

[17.01.2017] Wegen des Verdachts der Vergewaltigung ist am Freitag Haftbefehl gegen einen bereits suspendierten Chefarzt des Klinikums Bamberg ergangen.  mehr»

8.  Kostendruck: OECD plädiert für neuen Ansatz bei Hochpreis-Arznei

[17.01.2017] Die starke Zunahme hochpreisiger Medizin und steigende Arzneipreise erhöhen den Druck bei den öffentlichen Gesundheitsausgaben und stellen die Preisstrategien der innovativen Pharmaunternehmen in Frage.  mehr»

9.  BDI: Ruf nach Steuerförderung für innovative Unternehmen

[17.01.2017] Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) fordern eine steuerliche Forschungsförderung von mindestens zehn Prozent für Forschungs- und Entwicklungskosten.  mehr»

10.  Rechte: Merck lizenziert Krebs-Projekte ein

[17.01.2017] Die Merck KGaA füllt ihre frühe Krebspipeline. Für 230 Millionen Euro erwirbt der Konzern vier Forschungs- und Entwicklungsprogramme des Bostoner Unternehmens Vertex Pharmaceuticals.  mehr»