1.  Pharma: Stada meldet dritten Kaufinteressenten

[21.02.2017] Beim südhessischen OTC- und Generikahersteller Stada AG geben sich die Kaufinteressenten offenbar die Klinke in die Hand.  mehr»

2.  Bayer: Für die Aktionäre acht Prozent mehr

[21.02.2017] Das Geschäftsjahr 2016 verlief für den Pharma- und Chemiekonzern Bayer nach eigenen Angaben "sehr erfolgreich". "Daran wollen wir unsere Aktionäre angemessen beteiligen", kündigte Konzernchef Werner Baumann am Dienstag an. Die Dividende soll um acht Prozent angehoben werden.  mehr»

3.  Online-Termine: Jameda gewinnt Partner aus der Praxis-EDV

[21.02.2017] Das Arztbewertungsportal Jameda dringt weiter in den Markt der Praxisverwaltungssysteme vor.  mehr»

4.  Daiichi Sankyo: Tivantinib enttäuscht auch gegen Leberkrebs

[21.02.2017] Daiichi Sankyo hat mit seinem oralen Tyrosinkinasehemmer Tivantinib weiterhin kein Glück: Bei einer Phase-III-Studie (METIV-HCC ) gegen inoperablen oder erfolglos vorbehandelten Leberkrebs, an der 340 Patienten teilgenommen hatten, verfehlte Tivantinib den primären Endpunkt Gesamtüberleben.  mehr»

5.  Verfahren eingestellt: Biotest einigt sich mit Staatsanwalt

[21.02.2017] Der Blutproduktehersteller Biotest hat sich mit der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main auf die Beendigung eines seit Jahren andauernden Verfahrens geeinigt.  mehr»

6.  Zulassung: EMA empfiehlt erstmals Antikörper für Tiermedizin

[21.02.2017] In der EU zeichnet sich die erste Zulassung eines monoklonalen Antikörpers mit veterinärmedizinischem Anwendungsgebiet ab: Bei seiner jüngsten Sitzung Mitte Februar hat der veterinärmedizinische Fachausschuss der EMA eine positive Zulassungsempfehlung für Lokivetmab (Cytopoint®) ausgesprochen.  mehr»

7.  Netzwerk Rhein-Main: Drei neue Köpfe im Vorstand

[21.02.2017] Der 12-köpfige Vorstand der Netzwerkinitiative "Gesundheitswirtschaft Rhein-Main" hat drei neue Mitglieder.  mehr»

8.  Tuberkulose: Vivantes-Klinik Neukölln erhält ASV-Zulassung

[21.02.2017] Als erstes Klinikum Berlins hat das Vivantes-Klinikum in Neukölln eine ASV-Zulassung für Tuberkulose erhalten. Die Ambulanz soll einer Mitteilung zufolge noch im Februar die Arbeit aufnehmen. Berlin gehört zu den Bundesländern mit den meisten Tuberkuloseerkrankungen.  mehr»

9.  Fitte Banker: Selbsthilfe profitiert von neuer Gesetzgebung

[21.02.2017] Knapp 35 Prozent mehr Unterstützung als ein Jahr zuvor haben Selbsthilfeinstitutionen in Brandenburg 2016 von den Krankenkassen erhalten.  mehr»

10.  In-vitro-Diagnostika: Hersteller hadern mit neuen EU-Regeln

[21.02.2017] Die neue EU-Verordnung für In-vitro-Diagnostika stößt auf Kritik der Hersteller. Nicht nur wegen des zusätzlichen Dokumentations-Aufwandes.  mehr»