1.  Pemetrexed: Lilly verteidigt Marktexklusivität

[18.01.2017] Der US-Hersteller Eli Lilly hat nach eigenen Angaben einen Angriff des Generikaherstellers Teva auf sein Krebsmedikament Pemetrexed (Alimta®) erfolgreich abgewehrt.  mehr»

2.  Versandverbot: Branche kündigt Gegenwehr an

[18.01.2017] Der Deutsche Hausärzteverband begrüßt den Vorschlag von Karl Lauterbach, die Patienten komplett von Rezept-Zuzahlungen zu befreien.  mehr»

3.  Bamberg: Chefarzt der Vergewaltigung verdächtigt

[17.01.2017] Wegen des Verdachts der Vergewaltigung ist am Freitag Haftbefehl gegen einen bereits suspendierten Chefarzt des Klinikums Bamberg ergangen.  mehr»

4.  Kostendruck: OECD plädiert für neuen Ansatz bei Hochpreis-Arznei

[17.01.2017] Die starke Zunahme hochpreisiger Medizin und steigende Arzneipreise erhöhen den Druck bei den öffentlichen Gesundheitsausgaben und stellen die Preisstrategien der innovativen Pharmaunternehmen in Frage.  mehr»

5.  BDI: Ruf nach Steuerförderung für innovative Unternehmen

[17.01.2017] Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) fordern eine steuerliche Forschungsförderung von mindestens zehn Prozent für Forschungs- und Entwicklungskosten.  mehr»

6.  Rechte: Merck lizenziert Krebs-Projekte ein

[17.01.2017] Die Merck KGaA füllt ihre frühe Krebspipeline. Für 230 Millionen Euro erwirbt der Konzern vier Forschungs- und Entwicklungsprogramme des Bostoner Unternehmens Vertex Pharmaceuticals.  mehr»

7.  Biotechnologie: Branche übt sich für 2017 in Sektlaune

[17.01.2017] Eine Mehrheit der Firmen will 2017 mehr Mitarbeiter einstellen sowie zusätzlich in Forschung und Entwicklung investieren.  mehr»

8.  Wachstum: Sanofi will nächstes Jahr wieder durchstarten

[16.01.2017] Bei einem Investorenmeeting in San Francisco präsentierte sich Sanofi gut gerüstet für künftiges Wachstum.  mehr»

9.  Digital Natives: Telemedizin Teil des Mobilitätskonzeptes

[16.01.2017] Bereits 2025 werden die zwischen 1980 und 1999 Geborenen (Millenials) 75 Prozent der arbeitenden Bevölkerung ausmachen.  mehr»

10.  Platow Empfehlung: Rhön Klinikum nährt Übernahmefantasie

[16.01.2017] Die Aktionäre der Rhön Klinikum AG hatten 2016 wenig Freude, die Aktie trat per Saldo auf der Stelle. Zum Jahresausklang kam dann der Abstieg aus dem MDax. Für den Kursverlauf ist die Ertragsentwicklung verantwortlich. Die Firma, die an fünf Standorten elf Klinken betreibt, leidet unter  mehr»