11.  Designierter apoBank-Chef Sommer: "Niederlassung bietet enorme Chancen"

[29.11.2016] Trotz zunehmender Regulierung und skeptischer Töne aus der Berufspolitik: Junge Ärzte sollten sich vor der Niederlassung nicht entmutigen lassen, sagt Ulrich Sommer, designierter Vorstandsvorsitzender der Deutschen Apotheker- und Ärztebank. Im Interview bricht Sommer eine Lanze für die  mehr»

12.  Actelion: "Gespräche" geben Aktie kräftigen Schub

[29.11.2016] Der US-Konzern Johnson & Johnson (u. a. Janssen Pharmaceuticals) führt Gespräche mit dem schweizer Biotechunternehmen Actelion. Das bestätigten beide Firmen Ende voriger Woche. Dabei ist lediglich von einer "möglichen Transaktion" die Rede.  mehr»

13.  MedTech & Biotech: Exzellente Ideen überzeugen

[29.11.2016] Deutsche Gesundheits-Start-ups reüssieren bei der Investorenplattform der europäischen Forschungsinitiative EIT Health.  mehr»

14.  Ausgezeichnet: Münch-Preis für Digital Health und Telemedizin vergeben

[29.11.2016] Newsenselab, Retrobrain und Medgate heißen die Gewinner des diesjährigen Eugen Münch-Preises.  mehr»
Neue Beiträge zu Unternehmen

15.  Kauf: Grünenthal übernimmt privates US-Unternehmen

[29.11.2016] Grünenthal übernimmt das private US-Unternehmen Thar Pharmaceuticals. Ein Kaufpreis wurde nicht veröffentlicht.  mehr»

16.  Altenpflege: Staatsanwalt ermittelt gegen Heimleitung

[29.11.2016] Ungeklärte Todesfälle, manipulierte Dienstpläne und Dokumentationsunterlagen: Ein Pflegeskandal in Bayern? Die Staatsanwaltschaft Bamberg ermittelt gegen leitende Mitarbeiter eines Altenheims.  mehr»

17.  Klinikbetreiber Asklepios: Prognose übertroffen

[28.11.2016] Umsatz und Ergebnis des privaten Krankenhausbetreibers Asklepios lagen in den ersten neun Monaten des Jahres über der Prognose.  mehr»

18.  Crowdinvest: Hohes Risiko, aber hohe Rendite möglich

[28.11.2016] Immer mehr europäische Unternehmen nutzen das für Anleger auch mit Kleinbeträgen mögliche Crowdinvesting, um Kapital für wichtige Entwicklungsschritte einzuwerben.  mehr»

19.  Krank im Büro: "Präsentismus" kostet die Wirtschaft Milliarden

[28.11.2016] Bleiben kranke Mitarbeiter zu Hause, kann das unangenehm für Unternehmen sein. Was noch schlimmer ist: wenn die Kranken zur Arbeit kommen. Das kostet nämlich Milliarden - und das hat nichts mit der Ansteckungsgefahr zu tun.  mehr»

20.  Rx-Versand: Länder stimmen für Verbot

[25.11.2016] Die Mehrheit der Bundesländer hat am Freitag für ein Verbot des Versandhandels mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln votiert.  mehr»