Freitag, 24. Oktober 2014

31. Unternehmen: Amgen kündigt erstes Biosimilar für 2017 an

[10.10.2014] Der Biotechriese Amgen wird voraussichtlich ab 2017 auch eigene Biosimilars vermarkten. Derzeit arbeite man an sechs Nachahmern rekombinant hergestellter Produkte, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. mehr»

32. Ebola: Bayer spendet Ciprofloxacin

[09.10.2014] Die Bayer AG liefert der US-amerikanischen Hilfsorganisation Direct Relief kostenlos Ciprofloxacin zur Behandlung der Ebola-Patienten in Sierra Leone, Liberia und Nigeria. Der Marktwert der Medikamentenspende betrage 3,2 Millionen Dollar, teilte Bayer am Dienstag mit. mehr»

33. Verkauf: KMG-Gruppe übernimmt Klinikum Boizenburg

[09.10.2014] Die Rhön AG hat das Klinikum Boizenburg an den privaten brandenburgischen Gesundheitskonzern KMG Kliniken verkauft. KMG betreibt hauptsächlich in der Region zwischen Rostock und Berlin mehrere Akutkrankenhäuser, Medizinische Versorgungszentren sowie Altenpflegeheime. mehr»

34. KfH: Dialyse-Pionier feiert 45. Geburtstag

[09.10.2014] Das Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation (KfH) feiert 45-jähriges Bestehen. Der gemeinnützige Verein wurde am 7. Oktober 1969 gegründet um flächendeckend Dialyse-Behandlungsplätze einzurichten. mehr»

35. Merz: Abschied von Memantine kostet Stellen

[08.10.2014] Der Strukturwandel bei dem Frankfurter Familienunternehmen Merz kostet Stellen im Heimatmarkt. Um rund zehn Prozent soll die deutsche Belegschaft schrumpfen. mehr»

36. NSCLS: Novartis und BMS testen Wirkstoff-Kombi

[07.10.2014] Novartis hat mit Bristol-Myers Squibb eine Entwicklungskooperation gegen Krebs vereinbart. mehr»

37. OTC: Bayer weltweit zweitgrößter Anbieter

[06.10.2014] Bayer hat die Übernahme des Geschäfts mit verschreibungsfreien Arzneimitteln und Consumer-Produkten des US-Herstellers Merck & Co. (in Europa: MSD) zum 1. Oktober abgeschlossen. Bayer hat sich den Zukauf 14,2 Milliarden Dollar kosten lassen. mehr»

38. Gesundheitswirtschaft: Sorge um Mangel an Fachkräften

[06.10.2014] Das Gesundheitswesen verspricht auch in den kommenden Jahren ein über dem Durchschnitt liegendes Wachstum. mehr»

39. DAK-Umfrage: Viele Arbeitnehmer lehnen Anti-Stress-Verordnung ab

[06.10.2014] Die Bundesregierung will Arbeitnehmer besser vor Stress im Job schützen und plant eine Verordnung. Jetzt zeigt eine Umfrage der DAK-Gesundheit: Nur eine knappe Mehrheit ist für eine gesetzliche Lösung gegen Arbeitsstress. mehr»

40. Umfrage: Deutsche wünschen sich schnellen Arztkontakt

[06.10.2014] Schnelle Hilfe im Notfall sowie Arztkontakte ohne lange Wartezeiten: Wenn es um neue Produkte oder Dienstleistungen geht, sind dies die Bedürfnisse, die zu erfüllen die größten Erfolgsaussichten verspricht. mehr»