Mittwoch, 30. Juli 2014

41. Forschung: Boehringer gibt Hepatitis C auf

[23.06.2014] Boehringer Ingelheim stellt seine Entwicklungsprojekte auf dem Therapiegebiet Hepatitis C ein. Die Entscheidung sei das Resultat einer aktuellen Strategie-Überprüfung, teilte das Unternehmen mit. mehr»

42. Prostatakarzinom: GBA sieht Zusatznutzen bei Radium-223-dichlorid

[23.06.2014] Der Gemeinsame Bundesausschuss hat Bayers neuem Krebsmittel Radium-223-dichlorid (Xofigo®) einen "beträchtlichen Zusatznutzen" für bestimmte Patientengruppen attestiert. mehr»

43. Fußball-WM: Brasilien Top-Ziel für Geschäftsreisende

[20.06.2014] Im Zuge der Fußball-Weltmeisterschaft hat sich Brasilien zum Top-Ziel deutscher Geschäftsreisender entwickelt. mehr»

44. Krebs: Pfizer setzt auf modifizierte T-Zellen

[20.06.2014] Pfizer hat eine F&E-Allianz mit dem französischen Start-Up Cellectis geschlossen. Gegenstand ist die Entwicklung onkologischer Immuntherapien auf Basis einer Technologie von Cellectis, T-Zellen mittels chimärischer Antigenrezeptoren zu modifizieren. mehr»
Neue Beiträge zu Unternehmen

45. Forschung: Volle Pipeline gegen chronische Leiden

[20.06.2014] Diabetes, Rheuma, Alzheimer, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und COPD: Das ist die Rangfolge der chronischen Indikationen, zu denen forschende Pharmafirmen aktuell die meisten klinischen Projekte bearbeiten. mehr»

46. MSD: Krebskandidat zurück an Endocyte

[20.06.2014] Das US-Unternehmen Endocyte hat von Merck & Co. (in Europa: MSD) die weltweiten Rechte in sämtlichen Indikationen an Vintafolid (Vynfinit®) zurückerhalten. Wie Endocyte am Dienstag mitteilte, basiert die Entscheidung MSDs auf einer umfassenden Portfoliobewertung. mehr»

47. GBA: Hersteller muss für Widerspruch zahlen

[20.06.2014] Ein Arznei-Hersteller unterlag in einem Widerspruchsverfahren dem GBA. Dieser darf von der Firma nun eine kostendeckende Pauschalgebühr verlangen, entschied das BSG . mehr»

48. Verkauf: Trumpf trennt sich von Medizintechnik

[18.06.2014] Der Werkzeugmaschinen- und Laserhersteller Trumpf trennt sich von seiner Medizintechnik-Sparte. mehr»

49. Multiple Sklerose: Merck gibt Rechte an Immunmodulator zurück

[18.06.2014] Die Merck KGaA hat weiterhin kein Glück bei der Entwicklung neuer oraler Medikament gegen Multiple Sklerose: Wie das Unternehmen gestern mitteilte, hat es die Lizenzrechte an dem Immunmodulator Ceralifimod (ONO-4641) an den japanischen Hersteller Ono Pharmaceutical zurückgegeben. mehr»

50. Hauptstadtkongress: Unternehmensdialog mit Alexander Würfel

[16.06.2014] Gesundheitswirtschaft konkret: Im Unternehmensdialog befragt Ulf Fink, Organisator des Hauptstadtkongresses und ehemaliger Berliner Gesundheitssenator den Sprecher der Geschäftsführung von AbbVie Deutschland, Alexander Würfel. mehr»