Dienstag, 31. März 2015

61. Wettbewerb: apoBank sucht Studenten mit guten Ideen

[05.03.2015] Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) hat einen bundesweiten Ideenwettbewerb für Studierende der akademischen Heilberufe gestartet. mehr»

62. Merck: 300 Millionen Euro für die Mitarbeiter

[05.03.2015] Die Merck KGaA wird ihre Belegschaft mit der bis dato höchsten Ausschüttung an der guten Geschäftsentwicklung 2014 beteiligen. mehr»

63. Dabigatran-Antidot: Boehringer reicht Gesuch für ein

[04.03.2015] Boehringer Ingelheim hat für ein spezifisches Gegenmittel zu seinem Gerinnungshemmer Dabigatran (Pradaxa®) die Zulassung in Europa, den USA und Kanada beantragt. Es handele sich dabei um das erste Zulassungsgesuch für ein neuartiges orales Antikoagulanz überhaupt, teilte Boehringer am Dienstag mit. mehr»

64. Merck KGaA: Beim Betriebsgewinn kräftig zugelegt

[04.03.2015] Der Pharma- und Chemiekonzern Merck KGaA hat 2014 mit neuen Rekordzahlen geschlossen. Vor allem die Nachfrage in Schwellenmärkten beflügelte das Wachstum. mehr»
Neue Beiträge zu Unternehmen

65. MSD: Cubist-Übernahme abgeschlossen

[04.03.2015] MSD hat die Übernahme des Antibiotikaherstellers Cubist Pharmaceuticals abgeschlossen. Die im vergangenen Dezember angekündigte Übernahme kostete den US-Konzern umgerechnet rund 7,8 Milliarden Euro. mehr»

66. Infliximab: TK sorgt mit Ausschreibung für Missmut

[04.03.2015] Kaum sind erste Nachahmer des Rheuma-Antikörpers Infliximab auf dem Markt, fordern einige Kassen schon Rabatt. Das setzt den Originalhersteller unter Druck, bringt Biosimilar-Anbietern aber nichts. mehr»

67. Hamburg: Gesundheitswirtschaft wird immer wichtiger

[03.03.2015] In Hamburg hat sich die Gesundheitswirtschaft zur wichtigen Säule für Beschäftigung und Wachstum entwickelt. Ein Grund: Patienten aus dem Umland. mehr»

68. Novartis: Spartentausch mit GSK abgeschlossen

[03.03.2015] Novartis hat seinen im April 2014 angekündigten Spartentausch mit GlaxoSmithKline jetzt abgeschlossen. Dazu gehört die Übernahme des Onkologie-Geschäftes von GSK für 16 Milliarden Dollar. mehr»

69. GKV: 1,2 Milliarden Euro für Orphan Drugs

[03.03.2015] Arzneimittel gegen seltene Krankheiten gehören zu den Wachstumsfeldern der forschenden Pharmabranche. 2014 gaben die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland 1,2 Milliarden Euro für solche Orphan Drugs aus (zu Apothekenverkaufspreisen nach Abzug von Hersteller- und Apothekenrabatt). mehr»

70. Berlin: Charité schließt 2014 wieder mit Gewinn

[03.03.2015] Das Berliner Universitätsklinikum Charité hat nach eigener Mitteilung zum vierten Mal in Folge ein positives Jahresergebnis erwirtschaftet. Nach vorläufigen Zahlen sei im Geschäftsjahr 2014 ein Jahresüberschuss von 7,6 Millionen Euro erzielt worden. mehr»