Donnerstag, 28. Mai 2015

81. Kombipräparat: Neuartiges Antidiabetikum in Sicht

[14.04.2015] Die Kombination von Insulin degludec und Liraglutid ist eine interessante Option für Typ-2-Diabetiker, bei denen ein Basalinsulin allein nicht reicht. Es soll schon bald auf den Markt kommen. mehr»

82. Gesundheits-Apps: IBM soll Apple-Daten auswerten

[14.04.2015] Apple holt sich für die Auswertung von Gesundheits-Daten seiner Nutzer Hilfe von IBM. Der Computerkonzern soll mit seinen gewaltigen Rechenkapazitäten die Informationen analysieren. mehr»

83. Diagnostika-Industrie: Hygienebedarf als Impulsgeber

[14.04.2015] Die Mikrobiologie sorgt für Wachstum bei Anbietern diagnostischer Lösungen. mehr»

84. Image-Kampagne: Diagnostik soll Ingenieur-Nachwuchs bringen

[14.04.2015] Der Verein Deutscher Ingenieure sucht neue Talente. Ein erster Weg führt über die Medizintechnik. mehr»
Neue Beiträge zu Unternehmen

85. Kooperation: Toshiba will Position in der Onkologie stärken

[14.04.2015] Der japanische Medizintechnikanbieter Toshiba und das belgische Unternehmen IBA (Ion Beam Applications) arbeiten künftig zusammen. mehr»

86. Insulin: Novo startet Produktion in Russland

[14.04.2015] Der dänische Insulinhersteller Novo Nordisk hat seine erste Insulinfertigung in Russland in Betrieb genommen. In Kaluga, südlich Moskaus, werden Insulin-Patronen und fertig befüllte Pens hergestellt. Mit dem Bau der Anlage wurde im April 2012 begonnen. mehr»

87. Medizintechnik: Netzwerken für die Innovationen von morgen

[14.04.2015] Im Rahmen des EU-geförderten Projektes "Netzwerk Medizintechnik" hat sich die Hochschule Landshut in den Dienst der modernen Medizintechnik gestellt. Sie hat Forscher und innovative Healthcare-Unternehmen zusammengebracht. mehr»

88. Hannover Messe: Marktplatz auch für MedTech-Innovationen

[13.04.2015] Zukunftsweisende medizintechnische Lösungen präsentieren deutsche Forscher auf der am Montag gestarteten, weltgrößten Industriemesse. mehr»

89. Pharmamarkt: Mylan bietet 27,5 Milliarden Dollar für Perrigo

[13.04.2015] Wieder eine Elefantenhochzeit im Pharmamarkt? Der mit Headquarter in England ansässige US-Generikakonzern Mylan will den OTC-Hersteller Perrigo (Dublin) übernehmen. Mylan bietet den Perrigo-Aktionären 205 Dollar je Aktie in bar und eigenen Papieren. mehr»

90. Versandapotheke: DocMorris-Mutter wieder im Plus

[13.04.2015] Nach Verlusten in 2013 ist der Schweizer Pharmahändler Zur Rose AG 2014 in die Gewinnzone zurückgekehrt. Der Umsatz verbesserte sich um ein halbes Prozent auf knapp 916 Millionen Franken (878 Millionen Euro). mehr»