Dienstag, 21. April 2015

1. Flugzeugabsturz: Diskussion um Schweigepflicht geht weiter

[31.03.2015] Hätte eine Lockerung der ärztlichen Schweigepflicht die Germanwings-Katastrophe verhindern können? Darüber ist unter Politikern und Ärzten eine Diskussion entbrannt. Jetzt melden sich auch Piloten zu Wort. mehr»

2. Arzt-Anstellung: Eine Option mit vielen Varianten

[31.03.2015] Die Anstellung ärztlicher Kollegen könnte im niedergelassenen Bereich eine größere Rolle spielen. Nicht zuletzt ist die Anstellung auch eine Möglichkeit, die Praxis ohne Nachbesetzungsverfahren abzugeben. mehr»

3. Gefahrenquelle Patient: Wann Ärzte ihre Schweigepflicht brechen müssen

[31.03.2015] Hätten die behandelnden Ärzte von Andreas L. das Gefahrenpotenzial erkennen können und die Behörden darüber informieren müssen? Die ärztliche Schweigepflicht verbietet es, sich Dritten zu offenbaren - in der Regel, denn es gibt Ausnahmen. mehr»

4. BSG-Urteil: Teilgemeinschaft ist auch für Vertragsärzte eine Variante

[26.03.2015] Vor acht Jahren ist das Vertragsarztrechtsänderungsgesetz in Kraft getreten. Doch erst jetzt gibt es eine höchstrichterliche Klärung, wie Vertragsärzte in Teilgemeinschaften kooperieren können. Das BSG hat die Fesseln des Bundesmantelvertrags gelockert. mehr»

5. Urteil: Fortbildung richtig belegen, sonst droht Honorarverlust

[25.03.2015] Eine Praxis muss auf 70.000 Euro Honorar verzichten. Denn: Belege zur Fortbildung müssen der KV pünktlich vorliegen, so das Sozialgericht Düsseldorf. mehr»

6. Gastbeitrag: Wer hat bei Teilgemeinschaften den Vorteil?

[20.03.2015] Die rechtskonforme Ausschüttung von Gewinnen in Teilgemeinschaften ist nicht unbedingt fair. Honoraranteil und Gewinnanteil können durchaus unterschiedlich ausfallen, wenn man korrekt rechnet. Das sollten auch die Ärztekammern berücksichtigen. mehr»

7. Urteil des Sozialgerichts: Haus-Facharzt-Zwitter sind erlaubt

[19.03.2015] Eine halbe Zulassung als Hausarzt und eine halbe als Facharzt? Darüber hat sich ein Allgemeinmediziner mit der KV Westfalen-Lippe gestritten - und in erster Instanz gewonnen. mehr»

8. Urlaubsvertretung: KVWL verärgert Praxisgemeinschaften

[18.03.2015] Geht die KV Westfalen-Lippe bei der Plausibilitätsprüfung von Praxisgemeinschaften einen Sonderweg? Ein regional ansässiger Hausarzt empfindet die Prüfpraxis der KV jedenfalls als "diskriminierend". mehr»

9. Diagnose Nachwuchs: Abrechnung mit Hürden

[10.03.2015] Der Bewertungsausschuss durfte die mehrfache Abrechnung der Betreuung einer Schwangeren im selben Quartal ausschließen, so das Bundessozialgericht. Die Richter sehen aber durchaus Handlungsbedarf bei der EBM-Ziffer 01770. mehr»

10. Klinik-Einweisung: KBV will neue Richtlinie verhindern

[09.03.2015] Kann die KBV den Bundesgesundheitsminister zum Veto gegen die neue Krankenhaus-Einweisungsrichtlinie bewegen? mehr»