Mittwoch, 1. Oktober 2014
Specials Praxis und Wirtschaft

1. Bahr: Ex-Gesundheitsminister heuert bei PKV an

[30.09.2014] Der ehemalige Gesundheitsminister Daniel Bahr arbeitet künftig für einen privaten Krankenversicherer - und wechselt also in die Branche, für die er einst zuständig war. Dieser Schritt ruft unterschiedliche Reaktionen bei Ärzten, Gesundheitspolitikern und Ärztevertretern hervor. mehr»

2. Datencloud: Haftungsrisiken vorbeugen

[30.09.2014] Für die sensiblen Praxisdaten gelten strenge Datenschutzregeln. Deshalb müssen sich Praxen, bevor sie Daten in die Cloud legen, auch vertraglich besonders absichern. mehr»

3. Kommunikation: Umgang mit schwierigen Patienten

[29.09.2014] In der Kommunikation mit manchen Patienten ist viel Einfühlungsvermögen von Nöten. mehr»

4. Therapieentscheidung: Viele Kranke wollen partizipieren

[29.09.2014] Neu-Isenburg. Laut Gesundheitsmonitor 2 / 2014× wollen gut die Hälfte der Patienten (52 Prozent) eine gemeinsame Entscheidung mit dem Arzt, ein Viertel sagt, der Arzt solle entscheiden, 18 Prozent wollen selbst entscheiden. mehr»

5. "Choosing wisely": Initiative soll Überversorgung verhindern

[29.09.2014] Die Initiative "Choosing wisely" (www.choosingwisely.org) in den USA propagiert die Kommunikation mit Patienten über eine evidenzbasierte Diagnose und Therapie. mehr»

6. Arzt und Patient: Bessere Kommunikation, höhere Therapietreue

[29.09.2014] Der väterliche Ratschlag des Arztes ist immer weniger gefragt. Stattdessen soll die Kommunikation auf Augenhöhe erfolgen. Das hat für beide Seiten viele Vorteile. mehr»

7. Kommunikationsdefizite?: Arztinformation in der Kritik

[26.09.2014] Die Behandlungsqualität in Kliniken leidet darunter, dass Ärzte nicht richtig mit Patienten kommunizieren. Das zeigt eine Studie. mehr»

8. "Gesundes Kinzigtal": Therapiebooster Zielvereinbarung

[26.09.2014] Bei Chronikern ist ein wichtiger Bestandteil der Therapie oft die Lebensstilveränderung. Doch genau hierbei tun sich viele Patienten extrem schwer. Im "Gesunden Kinzigtal" setzt man daher auf schriftliche, individuelle Zielvereinbarungen - mit nachweisbarem Erfolg. mehr»

9. Kommentar: Achtung, Nocebo!

[25.09.2014] Wo im klinischen Alltag Placeboeffekte möglich sind, da können auch Noceboeffekte entstehen. Letztere wurden bislang zwar weitaus weniger untersucht, in ihrer Wirkung sind sie aber umso durchschlagender, wie US-Ärzte berichten. mehr»

10. "Apple Healthbook": App eignet sich bedingt zur Blutdruckselbstmessung

[25.09.2014] Für die Blutdruckmessung bei medizinischer Behandlung eignet sich das "Apple Healthbook" im iOS 8.0 Betriebssystem des iPhones noch nicht, teilt die Deutsche Hochdruckliga DHL® Gesellschaft für Hypertonie und Prävention mit. mehr»