Freitag, 19. September 2014
Specials Praxis und Wirtschaft

1. Kommentar zur Erstdiagnose via App: Recht des Machbaren?

[16.09.2014] In Deutschland ist es Medizinern berufsrechtlich untersagt, per Foto und Handy eine Erstdiagnose vorzunehmen. Hier greift das Fernbehandlungsverbot für Ärzte. Start-up-Unternehmer wie Simon Bolz stoßen also schnell an Grenzen. mehr»

2. Hautkrankheiten: Erstdiagnose via App statt in der Arztpraxis

[16.09.2014] Bei einem Hautproblem - auch im Intimbereich - einfach ein Foto der betreffenden Stelle schießen und dieses dann zur Abklärung via App an einen Dermatologen übermitteln: Was für Patienten in den USA bereits möglich ist, will der deutsche Entwickler auch hierzulande erreichen. Seine Begründung: Die mehr»

3. Pflegevorsorge: Private Zusatzpolicen sind Ladenhüter

[12.09.2014] Das Thema Pflegebedürftigkeit treibt die Bevölkerung um, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Dennoch gibt es bislang eine große Zurückhaltung bei privaten Zusatzpolicen. Die PKV will nun mit neuen Lösungen aufwarten. mehr»

4. Pflegepolicen: Etwa drei Prozent sorgen privat vor

[11.09.2014] Vor keinem Risiko hat die Bevölkerung so viel Angst wie vor der Pflegebedürftigkeit und ihren finanziellen Folgen. Zum Abschluss einer privaten Pflegezusatzversicherung motiviert das aber nur eine kleine Minderheit. mehr»

5. Baustelle OP: Experten sehen Lücken bei Vernetzung von Medizingeräten

[11.09.2014] Healthcare-IT-Experten identifizieren Standardisierungslücken bei der Vernetzung medizinischer Geräte im OP. In einem Weißbuch ebnen sie den Weg für eine detaillierte Normungs-Roadmap "Vernetzung in OP und Klinik". mehr»

6. "Apple Watch": Computeruhr am Puls der Patienten

[10.09.2014] Mit einem neuen Produkt will Apple auch im Bereich Gesundheit punkten: Die "Apple Watch", eine Computeruhr fürs Handgelenk, soll smarter Begleiter für Gesundheit und Fitness werden, verkündet der IT-Gigant bei der Vorstellung. So misst ein Sensor die Herzfrequenz des Uhrenträgers. mehr»

7. Der konkrete Fall: Absicherung für Berufsunfähigkeit ist ein Muss

[10.09.2014] Eine Absicherung gegen die Berufsunfähigkeit ist für Ärzte essenziell. Wer keine hat, sollte sich beeilen, denn ab 2015 steigen die Prämien. mehr»

8. Die Meinung zu Lebens-Policen: Alte Zöpfe abschneiden!

[10.09.2014] Mit dem Lebensversicherungsreformgesetz hat die Regierung den Versicherern klar aufgezeigt, wo der Weg hingehen soll. Die Politiker verlangen von den Unternehmen eine größere Transparenz, bessere Produkte und niedrigere Kosten. mehr»

9. Praxiswechsel: So vermeiden Ärzte hohe Versicherungsprämien

[10.09.2014] Orientieren sich Ärzte beruflich neu, ändern sich oft auch Versicherungsverträge. Wer nicht aufpasst, muss etwa beim Wechsel von der Gemeinschafts- in die Einzelpraxis höhere Prämien als zuvor hinnehmen. mehr»

10. Cloud-Computing: So klappt`s trotz Schweigepflicht

[10.09.2014] Ärzte können nicht einfach jede technische Neuerung nutzen. Immer, wenn sie Daten verarbeiten oder speichern, müssen sie die ärztliche Schweigepflicht beachten. Das kann gerade beim Nutzen von Cloud Services heikel werden - muss es aber nicht! mehr»