Mittwoch, 3. September 2014
Specials Praxis und Wirtschaft

1. Smartphone: App "Kinder und Gift" wurde erweitert

[02.09.2014] Mit Beginn der Beerensaison ist die Smartphone-App "Kinder und Gift" erweitert worden: um das Lexikon "Giftpflanzen von A bis Z in Wort und Bild". Darin werden verbreitete Pflanzen in Wohnung, Balkon und Garten vorgestellt, teilt das Unternehmen Berlin-Chemie mit. Weit über 35. mehr»

2. IGeL: Drei Patiententypen identifiziert

[29.08.2014] Wollen Ärzte IGeL zielgenauer anbieten, kann es hilfreich sein, die Patienten zu kategorisieren. Eine aktuelle Studie hat nun drei große Patiententypen identifiziert. mehr»

3. PKV: Ausgaben für MS-Arzneien steigen stark

[29.08.2014] Innerhalb von sieben Jahren sind die Ausgaben der PKV für Medikamente gegen Multiple Sklerose um 145 Prozent gestiegen. Grund für die Zunahme sind verbesserte Therapiemöglichkeiten. mehr»

4. Psychosomatische Medizin: Vertrauensperson Hausarzt

[29.08.2014] Viele Menschen in Deutschland haben psychosomatische Störungen. Erkannt werden diese aber oft zu spät. Experten sind überzeugt: Den Schlüssel zu Verbesserungen in der Versorgung tragen die Hausärzte. mehr»

5. Arztpraxen: Mit MedTech lässt sich bei Patienten punkten

[28.08.2014] Moderne Medizintechnik in einer Arztpraxis erhöht offenbar das Vertrauen der Patienten in die Kompetenz des Arztes. mehr»

6. Projekt "smart medication": Telemedizin etabliert sich im Alltag

[27.08.2014] Hämophilie-Patienten können ihre Medikation zu Hause selbst anpassen - wenn ihnen der Arzt dabei aus der Ferne zuschaut. Ein Telemedizin-Projekt, das Ärzte vor einigen Jahren entwickelt haben, etabliert sich zusehends als Standard. mehr»

7. Rating: Gute Gesamtnote für die PKV

[26.08.2014] Das Analysehaus Morgen & Morgen sieht die PKV trotz geringen Wachstums auf gutem Weg. mehr»

8. Demenz: Merz und Karolinska bringen App

[25.08.2014] Eine App zur Bestimmung des individuellen Risikos, an Demenz zu erkranken, hat der mittelständische Pharmahersteller Merz zusammen mit dem Stockholmer Karolinska Institut entwickelt. "CAIDE Demenz Risikoindex" ist im Apple App Store kostenlos erhältlich. mehr»

9. Höhere Haftpflicht: Hebammen erhalten Zulagen pro Geburt

[25.08.2014] Das Bangen der Hebammen wegen stetig steigender Berufshaftpflichtprämien hat zunächst ein Ende. Rückwirkend ab dem 1. Juli 2014 erhalten freiberufliche Hebammen, die in der Geburtshilfe tätig sind, Haftpflichtzulagen. mehr»

10. Central: Wieder Spezialtarif für Ärzte

[25.08.2014] Weil sich die Prämien in der reinen Krankenversicherung für Ärzte stabiler halten lassen, steigt Central wieder in dieses Segment ein. mehr»