Samstag, 19. April 2014
Specials Praxis und Wirtschaft

1. Patientenkommunikation: Leitfaden fürs Gespräch mit Schmerzpatienten

[17.04.2014] Einen "Praxisleitfaden zu sozialrechtlichen Fragen von Schmerzpatienten" hat der Arzneimittelhersteller Neuraxpharm herausgegeben. mehr»

2. Falsche Hochrechnungen: PKV kontert Stiftung Warentest

[16.04.2014] Die PKV wehrt sich gegen ihr schwaches Abschneiden bei einem Check der Zeitschrift "Finanztest". Dort hieß es, dass nur 34 der untersuchten 107 Tarife zur privaten Krankenversicherung gut oder sehr gut seien. Jetzt kontert der PKV-Verband: Die Bewertungen sind zu undifferenziert. mehr»

3. Tarif-Check: Viele PKV-Tarife fallen im Finanztest durch

[15.04.2014] Von 107 Tarifen zur privaten Krankenversicherung haben lediglich 34 ein sehr gutes oder gutes Ergebnis im Check der Zeitschrift "Finanztest" erhalten. Eine private Versicherung lohne sich fast nur noch für Beamte, so das Fazit. mehr»

4. Hebammen-Haftpflicht: Eine teure Verschnaufpause

[15.04.2014] Land in Sicht für Deutschlands Hebammen: Zumindest für einen großen Teil ist die Haftpflicht ein weiteres Jahr gerettet. Doch das hat seinen Preis. mehr»
Neue Beiträge zu Specials

5. Ombudsmann: 6000 Beschwerden über die PKV

[14.04.2014] Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenversicherung ist im vergangenen Jahr um 5,8 Prozent auf 5984 gesunken, wie aus dem Tätigkeitsbericht des PKV-Ombudsmanns hervorgeht. Fast drei Viertel der Beschwerden erwiesen sich als zulässig, 79 Prozent entfielen auf die mehr»

6. PKV: VGH-Gruppe profitiert von Rabatten

[11.04.2014] Private Versicherer fordern mehr Handlungsspielraum für Verträge mit Leistungserbringern. mehr»

7. Gesundheits-Apps: EU ruft Bürger zu Vorschlägen auf

[10.04.2014] Die EU-Kommission rückt Gesundheits-Apps in den Fokus - und bittet die Bürger um Mithilfe. mehr»

8. Der Kommentar zu Hebammen: Der Markt wird es nicht richten!

[09.04.2014] Bei der Berufshaftpflichtversicherung für Hebammen stoßen rein marktwirtschaftliche Regelungen offensichtlich an ihre Grenzen. Niemand kann von den freiberuflich tätigen Hebammen verlangen, dass sie einen beträchtlichen Teil ihres Einkommens in ständig steigende Versicherungsprämien stecken. mehr»

9. Verkehrsunfall: Drängler sind in der Pflicht

[09.04.2014] Wer durch einen Drängler in einen Verkehrsunfall verwickelt wird, kann diesen an den Reparaturkosten des eigenen Autos beteiligen. mehr»

10. Versicherungstipp: Autoverleih besser vorher anmelden

[09.04.2014] Wer häufiger Familienmitglieder oder Freunde mit seinem Auto fahren lässt, sollte in den Versicherungsschein schauen, empfiehlt die Stiftung Warentest. Beim Abschluss einer Autoversicherung muss man angeben, wer das Auto nutzen soll. Das wird in den Versicherungsschein eingetragen. mehr»