Sonntag, 2. August 2015

1. Medical Devices: Kommen Wearables wirklich in Deutschland an?

[30.07.2015] Wearable Computing sehen IT-Fachkräfte als Zukunftstrend in Deutschland an. Doch sehen sie bei Fitnessarmbändern und anderen Medical Devices potenzielle Konflikte mit dem Datenschutz sowie Defizite bei der Datensicherheit. mehr»

2. Health-Apps: Der Studenten neuer Liebling

[27.07.2015] Gesundheits-Apps stehen bei Studierenden offenbar hoch im Kurs. Das zeigt eine Untersuchung der Universität Bielefeld. mehr»

3. Medikation: DocMorris setzt auf App-Lösung

[21.07.2015] Die Versandapotheke DocMorris bietet Kunden einen App-gestützten Medikationsplan an. mehr»

4. Datenschutz: Warnung vor Fitness-Apps bei Versicherungen

[17.07.2015] Die Avancen innerhalb der PKV, Versicherten gegen die Überlassung von Echtzeit-Vitalparametern günstigere Tarife zu bieten, stößt bei Datenschützern auf Bedenken. mehr»
Neue Beiträge zu Specials

5. Patientengespräch: Multimediale Unterstützer für Ärzte

[09.07.2015] Gezielt eingesetzt, können Smartphone- und Tablet-Apps die ärztliche Betreuung dort ergänzen, wo sie für den Arzt nicht mehr zu leisten ist. Das stärkt die Compliance. Angst vor der Konkurrenz durch Dr. Google und Co müssen Ärzte nicht haben. mehr»

6. Editorial: Das große Ziel heißt mehr Adhärenz

[03.07.2015] Internet, Social Media, Selftracking: Die neuen Medien beeinflussen schon jetzt den Umgang von Menschen mit ihrer Gesundheit - und mit ihren Krankheiten. Grund genug für Springer Medizin und Berlin-Chemie, einen Kongress zum Thema zu veranstalten und Handlungsmöglichkeiten und -bedarf von Ärzten mehr»

7. Blick in die Zukunft: Die Praxis 2025 ist digital

[03.07.2015] Der Patient der Zukunft kommt mit einer fertigen Diagnose in die Praxis. Das muss laut Trendforscher Torsten Rehder gar nicht zum Nachteil der Ärzte sein: Die Technologie wird vielmehr zum verlängerten Arm des Arztes in der Therapie. Wir wollen Sie daher mit auf eine Reise in die Praxis 2025 nehmen. mehr»

8. Per App: Der Arzt kommt auf Knopfdruck

[19.06.2015] In den USA machen Smartphone-Apps Furore, mit denen sich Ärzte direkt ins Wohnzimmer ordern lassen. In Deutschland gibt es den KV-Notdienst zwar noch nicht per App - aber das ist durchaus denkbar. mehr»

9. TK-Studie: Gesundheits-Apps werden für Chroniker wichtig

[17.06.2015] In der Prävention und bei der medizinischen Versorgung von chronisch kranken Menschen werden Gesundheits-Apps in Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Das ist das Ergebnis einer Studie im Auftrag der TK. mehr»

10. Meditation per Smartphone: Die App gegen Alltagsstress

[17.06.2015] Das Smartphone war bisher vor allem mit Ablenkung, Informationsflut und ständiger Erreichbarkeit assoziiert. Nun soll es über eine Meditations-App gegen den alltäglichen Stress helfen. mehr»