Donnerstag, 23. Oktober 2014

1. Gesundheits-Apps: App erinnert an Impftermine

[20.10.2014] Mit der myImpf-Uhr-App haben Patienten jederzeit den Impfschutz im Blick. Zudem können Dokumente wie der Impfpass hinterlegt werden. mehr»

2. ROTE LISTE®: Medikamente-App für mobile Geräte

[16.10.2014] Die ROTE LISTE® ist jetzt als App für mobile Geräte verfügbar. Nach Installation sei keine weitere Online-Verbindung für ihre Nutzung nötig, heißt es in einer Mitteilung zur App. mehr»

3. "Apple Healthbook": App eignet sich bedingt zur Blutdruckselbstmessung

[25.09.2014] Für die Blutdruckmessung bei medizinischer Behandlung eignet sich das "Apple Healthbook" im iOS 8.0 Betriebssystem des iPhones noch nicht, teilt die Deutsche Hochdruckliga DHL® Gesellschaft für Hypertonie und Prävention mit. mehr»

4. Hautkrebs-Screening: Apps für erste Einschätzung geeignet

[24.09.2014] Smartphone-Applikationen - die Diagnose-Instrumente der Zukunft? Für eine erste Einschätzung melanomverdächtiger Pigmentmale könnten entsprechende Apps geeignet sein, zeigt eine deutsche Studie. mehr»
Neue Beiträge zu Specials

5. Kommentar zur Erstdiagnose via App: Recht des Machbaren?

[16.09.2014] In Deutschland ist es Medizinern berufsrechtlich untersagt, per Foto und Handy eine Erstdiagnose vorzunehmen. Hier greift das Fernbehandlungsverbot für Ärzte. Start-up-Unternehmer wie Simon Bolz stoßen also schnell an Grenzen. mehr»

6. Hautkrankheiten: Erstdiagnose via App statt in der Arztpraxis

[16.09.2014] Bei einem Hautproblem - auch im Intimbereich - einfach ein Foto der betreffenden Stelle schießen und dieses dann zur Abklärung via App an einen Dermatologen übermitteln: Was für Patienten in den USA bereits möglich ist, will der deutsche Entwickler auch hierzulande erreichen. Seine Begründung: Die mehr»

7. "Apple Watch": Computeruhr am Puls der Patienten

[10.09.2014] Mit einem neuen Produkt will Apple auch im Bereich Gesundheit punkten: Die "Apple Watch", eine Computeruhr fürs Handgelenk, soll smarter Begleiter für Gesundheit und Fitness werden, verkündet der IT-Gigant bei der Vorstellung. So misst ein Sensor die Herzfrequenz des Uhrenträgers. mehr»

8. Ärzte: Skeptisch gegenüber digitalen Gesundheitshelfern

[04.09.2014] Ärztevertreter betrachten den Boom bei digitalen Gesundheitshelfern mit gemischten Gefühlen. mehr»

9. Mobile Health: Bayer-Büros werden zur IT-Schmiede

[03.09.2014] Das Pharmaunternehmen Bayer beherbergt an seinem Standort Berlin in den nächsten Monaten fünf Entwicklerteams von IT-Start-ups aus ganz Europa. Das Ziel: Kreative Ideen für mobile Gesundheitsanwendungen zu entwickeln. mehr»

10. Smartphone: App "Kinder und Gift" wurde erweitert

[02.09.2014] Mit Beginn der Beerensaison ist die Smartphone-App "Kinder und Gift" erweitert worden: um das Lexikon "Giftpflanzen von A bis Z in Wort und Bild". Darin werden verbreitete Pflanzen in Wohnung, Balkon und Garten vorgestellt, teilt das Unternehmen Berlin-Chemie mit. Weit über 35. mehr»